BLOG – SWiBi AG

SWiBiBLOG – Das Neuste im Meter-to-Cash-Bereich

Neuigkeiten rund um Ihre Energie auf einer Seite: Das bietet Ihnen der SWiBiBLOG. Schauen Sie regelmässig rein und bleiben mit diesem Nachrichtenblog stets auf dem aktuellen Stand.

Profunde Lastganganalysen mit SWiBiVIEW

21. März 2019    Artikel teilen:

Der SWiBiVIEW zeigt die Auswertungen des Lastgangs Ihres Kunden auf einen Blick. Grosskunden ab 100 MWh/a zu halten und die Beziehung mit ihnen zu intensivieren, ist ein zentrales Ziel jedes Energieversorgungsunternehmens (EVU). Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir den SWiBiViEW entwickelt.

Kundenbindung vom EVU zum Kunden

Zusammen mit Ihrem Grosskunden eine Optimierung seines Verbrauchs anzustreben, trägt massgeblich zur guten Kundenbindung bei. Sei dies beispielsweise durch gemeinsam definierte Prozessanpassungen oder Verlagerung der Produktion von Tages- auf Nachtzeiten. Mit der Spektralanalyse, welche der SWiBiViEW unter anderem bietet, können die Lastgangdaten des Kunden aus der Vogelperspektive analysiert werden. Sie als EVU haben damit die Höchstwerte und die Zeitpunkte ihres Auftretens schnell identifiziert und können diese mit weiteren Darstellungen aus dem SWiBiViEW-Bericht genauer analysieren.

Grundlage für Optimierung bei Grosskunden

Die detaillierten Auswertungen bilden die Basis, um das Abnahmeverhalten bei Grosskunden zu optimieren. Eine einfache Darstellung der Tagesmaximalwerte zeigt verständlich auf, zu welchen Tageszeiten die Leistungsspitzen regelmässig auftreten. Damit können Sie Ihren Grosskunden einen erheblichen Mehrwert bieten.

Vergleiche über Monate bis zu mehreren Jahren

Der SWiBiVIEW zeigt die Auswertungen des Lastgangs Ihres Kunden auf einen Blick.

Ob für kurzfristige oder langfristige Auswertungen, der SWiBiViEW-Report kann Ihren Wünschen und den Bedürfnissen Ihrer Kunden angepasst werden. Damit gelingt Ihnen einerseits eine Anpassung des Informationsinhalts und andererseits intensivieren Sie Ihre Kundenbeziehungen – eine hohe Zufriedenheit ist das Resultat.

Einsparung beim Kunden mit einfachen Mitteln

Branchenerfahrungen zeigen, dass man bereits mit geringem Aufwand Reduktionen der höchsten Leistungswerte erzielen kann. Das klingt im ersten Moment bescheiden, aber wenn man bedenkt, dass Leistungsspitzen in der Regel eher selten auftreten, reicht dies schon aus, um kostenrelevante Leistungsspitzen dauerhaft zu verhindern. Dies meist auch ohne ein technisches Lastmanagement. Entsprechende Massnahmen können Sie mit Zuhilfenahme des SWiBiViEW zusammen mit Ihren Kunden erarbeiten und sie dabei als kompetenter Dienstleister unterstützen. Den Erfolg der Massnahmen können Sie selbstverständlich ebenfalls mit dem SWiBiViEW analysieren und dokumentieren.

Regelmässiges Reporting

Für eine ständige Überwachung des Abnahmeverhaltens bieten wir Ihnen regelmässige SWiBiViEW-Berichte an. Ob jeden Monat, jedes Quartal oder nur einmal im Jahr: Sie entscheiden, wie häufig Sie diese erhalten wollen.

Kontakt für weitere Informationen zum SWiBiViEW

Wollen Sie vertieftere Auskünfte zum SWiBiViEW? Unsere Fachspezialisten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner - er ist gerne für Sie da.

 
Autor: Alexander Bauer, Teamleiter Energiedatenmanagement

0 Kommentare

Wollten Sie schon immer einmal Ihre Wandlermessungen überprüfen?

01. März 2019    Artikel teilen:

Wandlermessungen werden in Ihrem Gebiet dort eingesetzt, wo am meisten Energie fliesst. Umso wichtiger ist es, dass diese komplexen Anlagen korrekt verdrahtet und angeschlossen sind. Wir bieten Ihnen eine professionelle Messung mit einem Prüfgerät an, um Messfehler zu identifizieren und zu beheben.

 
Autor: Beat Putzi, Fachspezialist Messtechnik

0 Kommentare

Heute ist "Ändere dein Passwort"-Tag

01. Februar 2019    Artikel teilen:

Um die Nutzung von sicheren Passwörter innerhalb der SWiBi zu gewährleisten, wurde pünktlich zum "Ändere dein Passwort"-Tag die interne Passwortrichtlinie angepasst. Im Wesentlichen muss das Passwort eine gewisse Länge besitzen, Sonderzeichen enthalten und keinen direkten Bezug zum Nutzer darstellen.

 
Autor: Gian Collenberg, IT-Sicherheitsverantwortlicher

0 Kommentare

Jörg Weyermann ist neuer Leiter Datenmanagement bei der SWiBi AG

08. Januar 2019    Artikel teilen:

Zum Jahresbeginn dürfen wir Sie über die Neubesetzung in der SWiBi-Geschäftsleitung informieren. Am 1. Januar 2019 hat Jörg Weyermann – als Nachfolge von Luigi Zala – die Leitung des Bereichs Datenmanagements der SWiBi übernommen. Luigi Zala hat sich nach zehn Jahren einer neuen Herausforderung gestellt.

 
Autor: Jean-Marc Schreiber, Geschäftsführer

0 Kommentare

Braucht es im Zeitalter von Smart Metering noch eine manuelle Zählerablesung?

11. Dezember 2018    Artikel teilen:

Ja, denn bis die Netzgebiete vollständig mit Smart Metern ausgerollt sind, dauert es noch einige Jahre. Bis dahin sind manuelle Zählerablesungen nach wie vor notwendig. Um für die nächsten Jahre gerüstet zu sein, setzt SWiBi auf die zukunftsfähige Lösung OptiMobile.

 
Autor: Jörg Weyermann, Leiter Datenmanagement

0 Kommentare

Praxisnahe Referate am SWiBi Fachanlass 2018

30. November 2018    Artikel teilen:

Fünf Referenten erläuterten den Teilnehmenden vom SWiBi Fachanlass die Begrifflichkeiten Datensicherheit und Datenschutz mit direktem Praxisbezug. Angefangen hatten die Referate bei der Theorie von Kryptografie und Informationssicherheit, zur aktuellen Bedrohungslage in der Schweiz und der Umsetzung gemäss VSE Data Policy bis hin zum abschliessenden Praxisbeispiel.

 
Autor: Andrea Bärtsch, Fachspezialistin Marketing

0 Kommentare

 
DE
FR DE

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Für Details sehen Sie sich unsere Datenschutzerklärung an. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close