SWiBiBLOG – Das Neuste im Meter-to-Cash-Bereich

Neuigkeiten rund um Ihre Energie auf einer Seite: Das bietet Ihnen der SWiBiBLOG. Schauen Sie regelmässig rein und bleiben mit diesem Nachrichtenblog stets auf dem aktuellen Stand.

Eigenverbrauchsgemeinschaft (EVG)

13. April 2018

Immer mehr Liegenschaften werden vom Recht, eine Eigenverbrauchsgemeinschaft zu gründen, Gebrauch machen und beim Energieversorgungsunternehmen (EVU) nach einem EVG-Angebot anfragen. Entsprechend wichtig ist es, dass das EVU ein spezielles Angebot für EVG im Petto hat.

 

 

Seit Anfang 2018 sind die neuen Regelungen zu den Eigenverbrauchsgemeinschaften (EVG) - in der Branche «Zusammenschluss zum Eigenverbrauch» (ZEV) genannt - in Kraft.  

Nutzen Sie als EVU den Heimvorteil

Mitglieder einer Eigenverbrauchsgemeinschaft sind nicht mehr direkt Einzelkunden des Energieversorgers. Stattdessen gilt die gesamte EVG als ein einzelner Kunde gegenüber dem EVU. Für Sie als EVU sind somit bereits budgetierte Einnahmen aus der Grundversorgung und aus anderen Dienstleistungen nicht mehr garantiert. Langfristig kann es somit zu einer allgemeinen Entsolidarisierungen bei den Netzkosten kommen. Gleichzeitig muss der EVG-Verwalter die Stromkosten seinen einzelnen EVG-Partnern weiterverrechnen und dafür einen Dienstleister engagieren, um diese Abrechnung für sie vorzunehmen. Sie als EVU können diese Abrechnung allerdings auch anbieten und haben hier einen klaren Heimvorteil gegenüber anderen Dienstleistern. Sie können von bereits vorhandenen Skaleneffekten und Systemen profitieren, wodurch die Abwanderung von Kunden und die damit drohende Entsolidarisierung verhindert wird. Alles, was das EVU dafür haben muss, ist ein spezielles Angebot für EVG.  

Lösung in unverbindlichem Workshop erarbeiten

Als Energiedienstleister mit jahrzehntelanger Erfahrung im Meter-to-Cash-Bereich hat die SWiBi den Blick über den Tellerrand hinaus gewagt. Um mit Ihnen zusammen eine Lösung zu entwickeln, die genau auf Ihre Situation zugeschnitten ist, bieten wir unverbindliche Workshops an. Nach einer ersten Besprechung via Telefon, wo die wichtigsten Punkte definiert und Informationen eingeholt werden, laden wir Sie zu uns ein, um in einem mehrstündigen Workshop Ihr Energieversorgungsunternehmen für Eigenverbrauchsgemeinschaften bereit zu machen. Unser erklärtes Ziel ist es, mit Ihnen ein Angebot zu erarbeiten, das Ihre budgetierten Einnahmen sichert, die EVG in ihrem Gebiet zufrieden stellt und somit den Verlust an Kunden minimal hält.