Medienmitteilung CEO esolva - SWiBi AG

Medienmitteilung

Landquart, 13. September 2019

Jean-Marc Schreiber wird CEO der «esolva ag»

Der neue CEO der «esolva ag», dem Zusammenschluss der Firmen SWiBi AG, EcoWatt AG sowie SACIN AG, heisst Jean-Marc Schreiber. Er wurde vom von den Eignerfirmen Repower AG, St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG und der EKT Holding AG eingesetzten Steuerungsausschuss aus einem Kreis von sehr kompetenten internen und externen Bewerbern ausgewählt.

Jean-Marc Schreiber ist seit 2017 CEO der SWiBi AG und hat die Firma in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich neu am Markt positioniert. Er verfügt über langjährige Erfahrung in qualitativer und quantitativer Unternehmensentwicklung und leitete in der Vergangenheit erfolgreich verschiedene national und international ausgerichtete Organisationen und Unternehmen. Dabei war er in den Bereichen Dienstleistungen, Datamanagement sowie Hard- und Softwarelösungen tätig. Seinen Arbeitsplatz wird er sowohl in Weinfelden als auch in Landquart haben und seine Präsenz den Bedürfnissen der Mitarbeitenden, Kunden und Partner anpassen.

«Wir sind überzeugt, dass wir mit Jean-Marc Schreiber einen sehr kompetenten und erfahrenen Geschäftsführer für die neue Firma gefunden haben. Die «esolva ag» steht intern und extern vor anspruchsvollen Aufgaben.» lässt sich Stefano Garbin, CEO der SAK zitieren. Michael Fritz, CFO der EKT Holding AG, ist sich sicher: «Jean-Marc Schreiber wird die Herausforderungen zusammen mit allen Mitarbeitenden der fusionierenden Firmen dank seiner pragmatischen, offenen und integrativen Herangehensweise sehr gut zu lösen wissen». «Gleichzeitig danken wir Adrian Schmalz, CEO der EcoWatt AG, und Patrick Tanner, CEO der SACIN AG, sehr herzlich für den bis heute geleisteten grossen Einsatz für ihre Unternehmen. Ohne diese Vorarbeit wäre eine Zusammenführung der drei Firmen in dieser Form nicht möglich gewesen», sagt Brigitte Krapf, CFO Repower AG.

Bereichsleiter der «esolva ag» sind ebenfalls bekannt

Ebenfalls ernannt wurden vier Bereichsleiter der «esolva ag». Den Bereich Metering & Datamanagement wird Uli Syré betreuen, der Bereich Sicherheit wird von Franco Storniolo geleitet, der Bereich Engineering liegt in der Verantwortung von Peter Morf und Marc Gerber steht dem Bereich «Vertrieb & Marketing» vor.

Marc Handlery soll Präsident des Verwaltungsrates werden

Als designierter Verwaltungsratspräsident der «esolva ag» wird Marc Handlery an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 23. September 2019 den Aktionären zur Wahl vorgeschlagen. Der 45-jährige Elektroingenieur ist selbstständiger Unternehmensberater und kennt die Branche aus anderen VR-Mandaten.
Die «esolva ag» wird ab Dezember 2019 aktiv auf dem Markt auftreten. Durch den Zusammenschluss entsteht ein Unternehmen, das die Kräfte bündelt und ein gutes Entwicklungs- und Wachstumspotenzial aufweist. Ausserdem können Synergien genutzt werden und die neue Firma kann die Kunden von EcoWatt, Sacin und SWiBi mit einem noch breiteren Know-how bedienen. Sie wird sämtliche heute ausgeführten Tätigkeiten der bisherigen Gesellschaften weiterführen und in der ganzen Schweiz aktiv sein.

Medienmitteilung als PDF herunterladen

 

Ihre Ansprechpartner

Jean-Marc Schreiber, Geschäftsführer

+41 58 458 60 01, jean-marc.schreiber@swibi.ch

Thomas Grond, Leiter Medienstelle Repower AG

+41 79 814 77 72, thomas.grond@repower.com

DE
FR DE

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Für Details sehen Sie sich unsere Datenschutzerklärung an. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close