Datenbewirtschaftung im ersten lokalen Strommarkt der Schweiz – SWiBi AG

SWiBiBLOG – Das Neuste im Meter-to-Cash-Bereich

Neuigkeiten rund um Ihre Energie auf einer Seite: Das bietet Ihnen der SWiBiBLOG. Schauen Sie regelmässig rein und bleiben mit diesem Nachrichtenblog stets auf dem aktuellen Stand.

Datenbewirtschaftung im ersten lokalen Strommarkt der Schweiz

10. Oktober 2018

Die Grundidee ist, lokal produzierten Strom vor Ort zu verbrauchen. Dazu wird in der Pilotregion Walenstadt ein lokaler Strommarkt aufgebaut. Der Tarif wird durch Angebot und Nachfrage aller Teilnehmer bestimmt und der Handel automatisch über eine Blockchain abgewickelt. Die SWiBi übernimmt in diesem Leuchtturmprojekt des BFE die Beschaffung und Bereitstellung der Hardware sowie die Rolle der Datenbeschaffung und -abwicklung.

Quartierstrom – mehr als eine technische Entwicklung

Ein Quartier produziert, verbraucht und handelt Strom in seinem eigenen lokalen Markt. Kauf und Verkauf werden über eine Blockchain-Technologie abgewickelt – ein neuer Ansatz, der zahlreiche Fragen aufwirft: Mit welcher Technologie werden die Transaktionen im lokalen Markt abgewickelt? Eignet sich eine Blockchain? Wie verhalten sich die Nutzer? Wie müssen die Geschäftsmodelle gestaltet werden? Ist es mit den richtigen Rahmenbedingungen ökonomisch und ökologisch sinnvoll, dass sich Haushalte in einer Gemeinschaft zu einem massgeblichen Anteil selber versorgen? Im Rahmen des BFE-Leuchtturmprojekts «Quartierstrom» wird der neue Ansatz ganzheitlich betrachtet. Die offenen Fragen werden mit Analysen des Nutzerverhaltens und der Entwicklung neuer Technologien und Marktmechanismen geklärt.

Die Rolle der SWiBi

In diesem Projekt ist die SWiBi einerseits zuständig für die gesamte Hardwarebeschaffung und deren Parametrierung und anderseits sorgen die Fachspezialisten für die einwandfreie Kommunikation innerhalb des Zählerkreises sowie die Vergabe von IPs an die Smart Meter. Für deren Sicherstellung wird ein spezieller VPN für die Raspberry PIs eingerichtet.

Weitere Informationen zum Leuchtturmprojekt "Quartierstrom" und deren Projektpartner erhalten Sie unter www.quartier-strom.ch.

0 Kommentare

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Für Details sehen Sie sich unsere Datenschutzerklärung an. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close