Bedürfnisorientierte Lösungen im gesamten Meter-to-Cash-Prozess

Von der unabhängigen Beratung Ihrer Energieprozesse, zum reinen Hardwarebezug bis hin zur Auslagerung einzelner Systeme oder kompletter Geschäftsprozesse.

Smart Metering

NEWS

Transparenz und Zuverlässigkeit – zwei Schlagwörter die sich bei der SWiBi auch in der Kommunikation widerspiegeln. Sie werden hier laufend über die aktuellen Trends aus der Energiebranche informiert.

zur SWiBiNEWS

Neu
header_kundencenter_fre8309

Support

Optimierter Supportprozess

Unabhängig von der gewünschten Dienstleistung, wählen Sie neu nur noch die Nummer +41 58 458 60 99. Damit steigert sich für Sie die Erreichbarkeit und Ihre Anliegen können dadurch effizienter bearbeitet sowie überwacht werden. Weitere Informationen rund um den optimierten Supportprozess finden Sie in der Supportseite.

zur Supportseite

romanshorn_2

Event

Impressionen Fachanlass Smart Meter Rollout

Am 28. und 30. November fand in Spreitenbach und Romanshorn der Fachanlass Smart Meter Rollout statt. Praxisnahe Referate von den regulatorischen Bedingungen bis zum Ausblick in die Zukunft der Energiebranche wurden den Teilnehmenden präsentiert. Einige Eindrücke des Fachanlasses sind online.

zur Bildergalerie

header_energiedaten_fre8166

Energiedatenmanagement

Richtlinien Einspeiseprofile (ESP)

Gemäss der neuen Fassung des «Metering Code Schweiz MC–CH, Ausgabe September 2017» sind Sie als Verteilnetz-betreiber ab 1.1.2018 dazu angewiesen alle nicht-lastganggemessenen Erzeugungseinheiten virtuell nachzubilden. In den Kapiteln 6.5.2, 6.6.2, 6.7 sowie im Anhang 11 des MC–CH ist dies ausführlich beschrieben. Haben Sie uns Ihre Liste mit den Erzeugungseinheiten in Ihrem Netz schon gesendet?

Liste direkt senden