«Von der Messdatenerfassung bis zum Datenexport in Fremdsysteme: Auch dafür sorgen wir.»

Jörg Weyermann, Teamleiter Messdatenmanagement

Messdatenmanagement

Icon-Messdatenmanagement

Das Messdatenmanagement stellt den Fluss der Energiedaten ins Zentrum. Der Datenstrom beginnt bei der Zählerablesung und geht mit der Datenübermittlung weiter ins Rechenzentrum. Dort werden die Daten aufbereitet, visualisiert, bilanziert und mit Marktpartnern ausgetauscht.

Für den weiteren Gebrauch lassen sich die ausgelesenen Messdaten optimal in die SWiBi-Portallösungen „ePortal“ und „Smart Metering Portal“ integrieren.
  FLYER SMART METERING LANDIS & GYR
SWiBi_I_20150916_Flyer-Smart-Metering-L-G_Bild









FLYER SMART METERING NES
SWiBi_I_20150916_Flyer-Smart-Metering-NES_Bild









FLYER SMART METERING BREITBAND POWERLINE
SWiBi_I_Flyer-SmartMetering-BPLC_20151006_Bild