«Aktuell und informativ für unsere Kunden.»

Zielsetzung des Redaktionsteams

SWiBiNEWS - Die Kundenzeitschrift der SWiBiSWiBiNEWS_Ausgabe21_Bild

Die aktuelle SWiBiNEWS: Ausgabe 21

  • DIE ENERGIESPARTE «GAS» GEWINNT AN BEDEUTUNG

Die Debatte um die Energiestrategie 2050 wurde hauptsächlich im Kontext der Stromversorgung geführt. Dabei nutzen wir eine ganze Reihe an unterschiedlichen Energieträgern. Eine Energiesparte, welche in Zukunft einen entscheidenden Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leisten und somit an Bedeutung gewinnen wird, ist das Gas.

Erfahren Sie mehr auf Seite 1 der SWiBiNEWS.
 

  • STROM- UND GASNETZ WERDEN VERKNÜPFT

Angesichts einer Zukunft, in der die einzelnen Energiesparten miteinander vernetzt sind, ist es sinnvoll, schon heute Schritte zu unternehmen, welche die Daten aller Sparten konsolidieren und auf ein System bringen.

Erfahren Sie mehr auf Seite 2 der SWiBiNEWS.
 

  • VERRECHNUNG ALLER ENERGIESPARTEN IN EINEM SYSTEM

Die durch die Energiestrategie entstandenen Ansprüche werden in sämtlichen Bereichen noch steigen. Die Deklaration der Produktionsart in den verschiedenen Energiesparten erhöht die Komplexität bei der Messung, Verwaltung und Abrechnung der erhobenen Daten.  

Erfahren Sie mehr auf Seite 2 der SWiBiNEWS.
 

  • IHRE KUNDENBEDÜRFNISSE VERÄNDERN SICH – WIR MIT IHNEN

Michael Utiger, Leiter Kundencenter & Verrechnung, erläutert im Interview, wie das moderne Kundencenter der SWiBi neben den klassischen Aufgaben wie telefonischer Beratung zu allen Energieprodukten, Mieterwechsel und Rechnungsmutationen vermehrt auch die Aufgabe, Kundenbedürfnisse am Markt zu erkennen und an die richtigen Stellen weiterzuleiten für das Energieversorgungsunternehmen (EVU) übernimmt.   

Erfahren Sie mehr auf Seite 3.
 

  • MEHRSPARTENFÄHIGKEIT BIS ZUR RECHNUNGSSTELLUNG

Das EVU liest vermehrt auch Wasserzähler im gleichen Zug wie die Stromzähler aus, nur ist dessen Verrechnung noch separat. Aber braucht es wirklich zwei Rechnungssteller für die beiden Energiesparten?

Erfahren Sie mehr auf Seite 4.

 

  • IHRE ENERGIEDATEN SIND IM NEUEN SWIBI-RECHENCENTER SICHER

Die Sicherheit steht für den traditionellen Schweizer an erster Stelle. Dies ist zurecht auch im Umgang mit Energiedaten gefordert. Die Vielfalt der täglichen Daten aus den Auslesesystemen, der Aufbereitung im Energiedatenmanagement bis hin zur Verrechnung wächst stetig. Die Daten werden zu einem wertvollen Gut und können für neue Tarifmodelle und Berechnungen eingesetzt werden.

Erfahren Sie mehr auf Seite 4.
 

 


Die SWiBInews (Ausgabe 21) als PDF ansehen
 

 

 

Sie haben die Wahl, ob Sie die SWiBiNEWS gerne in gedruckter Form oder als digitalen Newsletter zugestellt bekommen möchten.

Melden Sie sich noch heute für die SWiBiNEWS an:

 

Hier gelangen Sie zu den älteren Ausgabe der SWiBiNEWS: